Das Produkt wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Bezahlen

Kratom, die wirkliche Bedrohung

Nun können wir vielleicht verstehen, woher eine gewisse institutionelle Abneigung gegen Kratom in Thailand kommt: die Bonzen, Politiker und Generäle hassen es, ihre Drogenprofite beschnitten zu sehen.

Und in den USA ist wohl ein ganz ähnlicher Prozess im Gange. Die pharmazeutischen Unternehmen, die Milliarden Gewinne im Jahr mit den vielen süchtig machenden, Leber schädigenden, markengeschützten Opiaten machen, wollen keine Konkurrenz von natürlichen, relativ sicheren und nicht süchtig machenden Rivalen. Rühr die Medientrommel und warte die unwissende, politische und engstirnige Antwort ab.

Pflanzliche Alternativen zu Arzneimitteln im Allgemeinen unterliegen einem breiten Angriff, von medizinischem Cannabis bis zu etablierten und legalen pflanzlichen Heilmitteln, als Teil eines größeren Angriffs auf die öffentliche Gesundheit. Aber das ist eine andere Geschichte für einen anderen Tag (in der Zwischenzeit Google mal Codex Alimentarius).

Aber hey, laßt uns nicht mutlos werden. Kratom ist immer noch größtenteils legal und weithin verfügbar (einschließlich bei uns natürlich!) Sowohl für medizinische als auch Erholungs- und Freizeitnutzung und ehrliche Wissenschaftler produzieren immer mehr Beweise für seine Sicherheit und potenzielle Nützlichkeit. Vielleicht werden eine ehrliche Einschätzung der Wissenschaft und der gesunde Menschenverstand doch die Oberhand gewinnen.