Das Produkt wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Bezahlen

Was sind die Wirkungen von Damiana?

Damiana

Damiana wurde über Jahrhunderte vor allem als Aphrodisiakum und sexuelles Stärkungsmittel verwendet. Es hat sich gezeigt, daß es die Libido bei beiden Geschlechtern gleichermaßen deutlich erhöht, was ein Grund dafür ist, daß das Kraut in Mexiko weit verbreitet verwendet wird, um ein stimulierendes Damiana Margarita Getränk anzumischen.

Das Kraut kann die Stimmung leicht anheben und als Antidepressiva wirken, ähnlich wie Johanniskraut, wenn auch milder in der Wirkung. Die milden erhebenden Wirkungen könnten durch die allgemeine Entspannung bewirkt werden, die das Kraut auslöst, körperlich und geistig gleichermaßen.

Einer der Wege, wie Damiana die sexuelle Potenz steigern könnte, ist die erhöhte Menge an Sauerstoff im Blut. Eine bessere Sauerstoffversorgung nutzt dem Körper insgesamt und steigert rasch die Stimmung und sexuelle Potenz. Studien an Ratten haben sehr positive Ergebnisse gezeigt, wobei sich ihre sexuelle Leistung drastisch verbesserte. Jedoch sind noch keine Studien am Menschen durchgeführt worden, wie bei vielen anderen Pflanzen.

Bei einheimischen Stämmen, ebenso wie in der modernen Phytotherapie, wird Damiana als nervenstärkendes Mittel eingesetzt, das Nervosität, Schwäche und Erschöpfung mindert. Es gilt als eine Pflanze, die das Drüsen- und Hormonsystem ausgewogener macht und abstimmt, wobei es insbesondere auf das Fortpflanzungssystem einwirkt.

 

Zamnesia

Damiana