Empfohlene Dosierung – Wie Viel Soll Ich Konsumieren?

Wieviel sollte ich nehmen?

Wenn Du psychotrope Substanzen einnimmst, solltest Du besonders auf die richtige Dosierung achten. Wie viel Du konsumieren solltest, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Wenn Du psychotrope Substanzen einnimmst, solltest Du besonders auf die richtige Dosierung achten. Die Folgen einer Überdosis, die zwar bei psilocybinhaltigen Pilzen normalerweise nicht lebensbedrohlich sind, können aber offensichtlich unerwünscht, unangenehm und möglicherweise gefährlich sein. Eine zu niedrige Dosis ist allerdings auch keine Lösung. Abgesehen von dem unangenehmen Gefühl, das dadurch ausgelöst werden kann, erhöht sich auch das Risiko, dass man das nächste Mal zu viel konsumiert – ganz zu schweigen von der Verschwendung der Pilze…

Du musst daran denken, dass es auf die Frage nach der richtigen Dosis keine allgemeingültige Antwort gibt. Was eine Person auf einen Pfad der angenehmen Erkundung des Verstandes schickt, kann eine andere Person über den Orbit hinauskatapultieren. Für jede Pilzsorte musst Du Deine persönliche Dosis ermitteln, abhängig von Deiner Erfahrung, Toleranz sowie dem Set und Setting. Andere Aspekte wie Gewicht, Geschlecht, Mageninhalt und ob Du Medikamente einnimmst, sollten ebenfalls berücksichtigt werden.

Klicke Hier, Um Mehr Über Dieses Thema Zu Erfahren

Es hängt auch viel von Deiner Absicht ab – ob Du zum Beispiel eine lebensverändernde Erfahrung erreichen willst oder einen angenehmen, geselligen Trip erleben möchtest. Kleinere Dosen sind im Allgemeinen sicherer und Du bleibst nahe genug an der Realität, um mit anderen Menschen zu kommunizieren und sogar auszugehen. Um das volle psychedelische Potenzial von magischen Pilzen auszuschöpfen, möchtest Du möglicherweise eine höhere Dosis einnehmen. Wenn Du vor hast, zur anderen Seite des Spiegels zu reisen, solltest Du einige Vorsichtsmaßnahmen treffen und dies in einer sicheren Umgebung tun, bestenfalls sogar mit einem Trip-Sitter.

Verwenden Sie Unseren Zauberpilze Dosisrechner