Product successfully added to your shopping cart.
Check out

Umluftgebläse

Abgesehen von den Abluftventilatoren, die für den ordnungsgemäßen Luftaustausch im Zuchtraum notwendig sind, sind auch Umluftventilatoren sehr nützlich.

Diese sorgen dafür, daß die Luft innerhalb des Zeltes oder Raumes gleichmäßig verteilt wird, was nicht der Fall wäre, wenn sie sich selbst überlassen wird.

Warme Luft neigt dazu, sich an der Oberseite zu sammeln, was zu unterschiedlichen Temperaturen und Feuchtigkeit in den verschiedenen Teilen des Zuchtbereiches führt - etwas, über das Deine Cannabispflanzen sich nicht allzu sehr freuen werden.

In diesem Fall braucht es keine große Kraft - gerade genug, daß sich die Luft innen bewegt.

Etwas Nützliches ist die Regulierung der Lüftergeschwindigkeit, sowie der automatisch rotierende Kopf - Du willst nicht, daß die Luft die ganze Zeit in die gleiche Richtung geblasen wird.

Regulierbare Höhe kann auch praktisch sein, da Du nach oben ausweichen mußt, um so höher, je größer die Pflanzen werden.
 
Wenn Du im Zuchtbereich bist, mußt Du immer den Eindruck haben, daß die Luft im Inneren nicht still steht - aber pass auf, daß es nicht dazu führt, daß Deine Cannabispflanzen umkippen oder sich zu sehr verbiegen!

Anders als bei dem Ablüfter, der nur dann mit voller Drehzahl läuft, wenn die Beleuchtung an ist, sollte das Umluftgebläse 24/7 arbeiten - schließlich bläst der Wind in der natürlichen Umwelt des Cannabis die ganze Zeit und beim Anbau im Innenbereich dreht sich alles darum die natürliche Umgebung zu imitieren.

Grow Guide

 ...