Product successfully added to your shopping cart.
Check out

Kabel und Stecker

Etwas, das Du mit Sicherheit an das Stromnetz anschließen mußt, ist eine Lampe. Die meisten Lichtquellen, die beim Cannabis Anbau in Innenräumen verwendet werden, haben ein E40 Gewinde (deutlich größer als die Standard E27 oder noch kleineren E14). Wenn Du CFL Energiesparlampen verwendest, ist alles, was Du tun mußt, das Gewinde mit allen drei Drähten an das Kabel anzuschließen. Im Falle von HPS/MH Lampen muß ein Vorschaltgerät dazwischen geschaltet werden, das heißt, es werden zwei separate Kabel gebraucht - eines das das Vorschaltgerät mit dem Netz verbindet und das Andere vom Ballast zum Gewinde.

Alle Verbindungen müssen gut isoliert sein, um das Eindringen von Wasser zu verhindern: Strom + Wasser = Problem. Abhängig von der Größe Deines Zuchtbereiches, verwende besser 3 x 1,5mm oder 3 x 2,5mm Zuleitungen. Ein Teil des Problems verschwindet, wenn Du elektronische Vorschaltgeräte verwendest, da diese oft bereits mit Verkabelung geliefert werden - sowas wie Plug & Play für Cannabis Züchter.

Grow Guide

 ...