Product successfully added to your shopping cart.
Check out

Klimaregelung

Manche Züchter behandeln ihre Cannabis Pflanzen als Quelle der Freude, noch bevor sie Marihuana erzeugen. Aber nicht jeder hat das Vergnügen seine Pflanzungen jeden Tag als Hobby zu besuchen. Aus Gründen der Sicherheit oder aus Zeitmangel entscheiden sich viele Leute dazu, ihre Besuche am Platz auf das absolute Minimum zu begrenzen.

Das einzigartige Klima, das Cannabis Pflanzen benötigen, muß auf jeden Fall beibehalten werden - zum Glück für die, die es nicht ständig selbst kontrollieren können, gibt es eine Reihe von Geräten, die die Pflege Deiner Pflanzen übernehmen während Du weg bist.

Die Temperatur, Luftfeuchtigkeit, CO2 Gehalt, Luftionisation usw. müssen alle auf einem bestimmten Niveau gehalten werden - weder zu hoch noch zu niedrig, da es schlußendlich die Ernte des Marihuanas beeinflusst. Geräte zur Klimaregelung erlauben es Dir, sie im Voraus auf die gewünschten Werte zu programmieren - auf Temperaturen zwischen 24 und 28 Grad Celsius (75-83 Grad Fahrenheit), eine Luftfeuchtigkeit von 60-80% (und 40-50% in den letzten 2-4 Wochen der Blüte) und einem CO2 Niveau von zumindest der natürlichen Konzentration von 340 ppm (Teile pro Million).

Einfache Luftbefeuchter oder Heizungen sind ausreichend, wenn man sie manuell ein- und ausschalten kann, wenn erforderlich. Für anspruchsvollere Einstellungen möchtest Du vielleicht, daß die Sensoren und Prozessoren die Arbeit für Dich erledigen.

Grow Guide

 ...