Product successfully added to your shopping cart.
Check out

Klone

Sobald sie ihre Cannabis Lieblingssorte finden, neigen viele Züchter dazu, im folgenden Zyklus bei ihren Genen zu bleiben. Anstatt sich ständig neue Samen zu besorgen, ist es möglich, Ableger von der "Mutterpflanze" zu nehmen und damit junge Pflanzen zu erhalten, die sowohl das Wachstumsmuster als auch die Wirkung der vorigen Generation erben.

Eine Reihe von Zubehör kann diesen Prozess einfacher und effizienter gestalten. Stecklinge sind extrem empfindlich, mehr noch als Keimlinge - daher benötigen sie besondere Pflege. Eine nützliche Sache ist ein Propagator, wobei die Ableger in höherer Luftfeuchtigkeit gehalten werden, über 80%, was vorteilhaft für ihre Bewurzelung ist, jedoch wäre es in einem größeren Zuchtbereich schwierig zu erreichen und auch gefährlich für reife Pflanzen. Heizmatten erfüllen den gleichen Zweck - der Schaffung einer noch tropischeren Umgebung, so daß die Stecklinge nahtlos durch die stressige Zeit kommen.

Wurzel Enzyme beschleunigen den Prozess erheblich und erhöhen drastisch die Anpassungsfähigkeit. Diese gibt es entweder in Form von Pulver, in das Du den Ableger stippst, sowie Flüssigkeiten, die Du der Pflanze während der ersten Woche gibst.

Grow Guide

 ...