Product successfully added to your shopping cart.
Check out

Was ist ayahuasca?

Ayahuasca ist ein entheogenischer Cocktail, hergestellt aus Abschnitten der Rankpflanze Banisteriopsis Caapi und Blättern mehrerer anderer Pflanzen (z.B. Psychotria Viridis oder Jurema Preta). Dieses Gebräu enthält das stark halluzinogene Alkaloid DMT und MAO Hemmer (Harmaline, Harmine oder d-Tetrahydroharmine). Die Wirksamkeit dieses Gebräu schwankt erheblich von einem Aufguß zum Anderen. Die Potenz, Stärke und psychoaktive Wirkung hängt stark von der Fähigkeit des Schamanen und den verwendeten Zutaten ab.

Es ist bemerkenswert, daß orale Dosen dieser Pflanzenstoffe selbst normalerweise nicht psychoaktiv sind. Angeblich soll Harmine/Harmaline in hochgiftigen Dosierungen Halluzinationen verursachen, aber in niedrigeren Dosen eingenommen, ist beste Wirkung beruhigend (die schlimmste ist, daß es als Brechmittel wirkt).

Die orale Aufnahme einer beliebigen Menge DMT wird nur zu einer der tiefsten bewußtseinsverändernden Erfahrungen führen, wenn ein MAO Hemmer (die Harmala Alkaloide in der Banisteriopsis Caapi Rebe) hinzugefügt wird - und das ist genau, wie Ayahuasca funktioniert.

 

Zamnesia

Besten von Ayahuasca