Die Top 5 Der Besten Indicas Für 2016

Veröffentlicht :
Kategorien : BlogCannabisSortenbewertungen

Die Top 5 Der Besten Indicas Für 2016

Jedes Jahr bringen die Saatgutunternehmen der Welt eine neue Welle hochkarätiger Genetik in den Handel. Wir werfen einen Blick auf einige unserer Favoriten und sehen, welche fünf jeder Indica-Liebhaber im Jahr 2016 ausprobieren sollte.

2016 bringt eine neue Anbausaison, die Cannabis-Enthusiasten alle Arten von interessanten Möglichkeiten bietet! Es stehen buchstäblich Tausende von verschiedenen Sorten zur Auswahl, wenn es darum geht, sich zu entscheiden, was man anbauen soll - alle mit einer unterschiedlichen Wirksamkeit, Wirkung und Anbaueigenschaften. Um mit einem Knall anzufangen, haben wir für 2016 eine Liste unserer Top 5 der besten Indicas zusammengestellt. Egal, ob Du im Grow Room oder im Freien anbaust, diese Sorten werden Dir eine Ernte bescheren, auf die Du stolz sein kannst.

Top 5 indica sorten für 2014

Die Feinheiten der Indica-Sorten

Indicas zeichnen sich typischerweise aus durch ihre kurze, gedrungene Statur, kurze Blütezeit und dafür, dass sie eher stoned, als high machen. Zusätzlich dazu, neigen sie auch dazu, robust und widerstandsfähig zu sein - mit kühlerem Klima und einem kürzeren Sommer können sie viel besser umgehen, als ihre Sativa-Geschwister. Diese Widerstandsfähigkeit ist vor allem den trockenen und subtropischen Bedingungen zu verdanken, unter denen Indica Landrassen natürlich wachsen, vor allem in bergigen Regionen, wo die Temperaturen stark schwanken können.

Die Kombination von Widerstandskraft, gedrungenem Wuchs und kurzer Blütezeit, macht Indicas für den Anbau im Innen- und Außenbereich gleich gut geeignet. Indicas gelten auch als ein guter Ausgangspunkt für Anfänger unter den Rauchern und Anbauern, denn in der Regel sind ziemlich einfach aufzuziehen und mit dem Gefühl stoned zu sein, lässt sich besser umgehen, als mit der zerebralen Natur eines Sativa-Rausches.

So nebenbei bemerkt; Indicas produzieren gewöhnlich viel Harz, so dass sie ideal für die Herstellung von Hasch sind!

UNSERE TOP 5 DER BESTEN INDICAS FÜR 2016

5. Cookies Kush (Barney's Farm)

Cookies Kush (Barney's Farm) fem.

Cookies Kush von Barney's Farm etablierte sich im Jahr 2014 als eine der ganz Großen, als sie den High Times Cannabis Cup gewann. Seitdem hat sie Erfolg auf Erfolg verbucht, sich in der Cannabis-Community "breit gemacht" und ihren Ruf weiter gestärkt.

Erhältlich als feminisierte Sorte, vereint sie die Leistung von OG Kush und Girl Scout Cookies zu einem schmackhaften und unvergeßlich potenten Genuss. Rechne mit einer dämpfenden Wirkung, denn sie massiert den Körper und Geist in einen Zustand der absoluten Entspannung - begleitet von einem intensiven und satten Geruch, überlagert von einem Hauch Minzschokolade.

Beim Anbau zeigt Cookies Kush eine gesunde Kraft und erreicht eine Höhe von um die 100cm, wobei ihre Statur kompakt bleibt. Lasse Dich nicht von der geringen Größe täuschen; sie ist ein fähiger Produzent, der schnell voller Knospen ist. Tatsächlich kann sie unter optimalen Bedingungen innerhalb von 50-60 Blütezeit bis zu 600g/m² produzieren. Im Freien braucht Cookies Kush ein warmes Klima, in dem sie im September bereit für die Ernte ist.

Cookies Kush Samen sind erhältlich von Barney's Farm.

4. Super Skunk (Sensi Seeds)

Super Skunk (Sensi Seeds) fem.

Obwohl nicht neu auf dem Markt, ist Super Skunk eine klassische Sorte, die auch im Jahr 2016 noch sehr erfolgreich ist. Sie vereint klassischen Geschmack und starke Indica-Güte zu einem Weed der Wahl für viele Kenner. Sie mag gut 20 Jahren auf dem Buckel haben, aber ihre Genetik hat sich im Laufe der Zeit bewiesen und kann auch mit modernen Sorten konkurrieren - ein Beweis für die Qualität von Super Skunk.

Als Kreuzung aus Skunk #1 und einer vor Harz strotzenden afghanischen Sorte, ist Super Skunk ein Spitzenproduzent, der ideal für alle ist, die eine klassische Sorte mit dem Potenzial tolles Hasch zu produzieren wollen. Sie erzeugt ein durchdringendes, skunkartiges Aroma, das sich auch im Rauch findet, der eine umwerfende Wirkung hat. Erwarte eine starke Entspannung, die leicht zu Couchschwere werden kann.

Super Skunk hat im Grow Room eine irre kurze Blütezeit von nur 45-50 Tagen - im Freien ist sie im September bereit für die Ernte. In ihr vereinen sich hohe Widerstandskraft und pflegeleichte Aufzucht. Tatsächlich ist sie so anspruchslos, dass auch der grünste Neuling in der Lage sein sollte ihr anständige Ergebnisse zu entlocken. Unter einer erfahrenen Hand wird sie so richtig gedeihen - und kann dann äußerst beeindruckende Mengen an Marihuana produzieren.

Super Skunk Samen sind erhältlich von Sensi Seeds.

3. Royal Cookies (Royal Queen Seeds)

Royal Cookies (Royal Queen Seeds) fem.

Eine weitere Cookies Sorte in unserer Auswahl der besten Indicas für dieses Jahr; Royal Cookies ist eine völlig neue Sorte von den Züchtern von Royal Queen Seeds. Einiges der besten Genetik von der US-Westküste in sich vereinend, ist Royal Cookies eine Mischung aus zwei legendären Cookies Forum Exemplaren - was ihre Genetik auf ein anderes Qualitätsniveau hebt.

Royal Cookies hat den süßen, aber dennoch erdigen Geschmack ihres Namensvetters übernommen. Ihre Wirkung löst eine sofortige Euphorie aus, auf die eine langsame und tief einsinkende Entspannung folgt. Es ist eine großartige Kombination, die sie zu einem hervorragenden Marihuana für den späten Abend macht. Aber sei vorsichtig, Royal Cookies hat einen sehr potenten Inhalt, der Anfänger leicht überwältigen kann.

Wenn es darum geht Royal Cookies zu versorgen, verhalten sich die Dinge ziemlich einfach. Sie weder eine komplizierte Pflanze, noch besonders anspruchsvoll - doch sie hat eine Menge Potential, wenn sie weiter fortgeschrittenen Anbautechniken unterzogen wird. Im Grow Room kann sie bis zu 1,1m hoch werden. Nach ihrer Blütezeit von 56-63 Tagen hat sie bis zu 525g Marihuana pro Quadratmeter produziert. Im Freien stehen die Dinge ein wenig anders; hier kann Royal Cookies bis zu 1,8m Höhe erreichen, ist gegen Mitte Oktober bereit für die Ernte und kann unter idealen Bedingungen bis zu 500g pro Pflanze erzielen.

Royal Cookies Samen sind erhältlich von Royal Queen Seeds.

2. Hollands Hope (Dutch Passion)

Hollands Hope (Dutch Passion) Fem.

Die passend benannte Hollands Hope ist Dutch Passions Lösung für den Anbau im Freien in den kälteren Regionen der EU - wie Großbritannien, Deutschland und natürlich, die Beneluxstaaten. Seit ihrer Geburt damals in den 80er Jahren, hat sie mit ihrer robusten Genetik und einem entspannenden Rausch beständig beeindruckt.

Was ihren Geschmack angeht, bleibt Hollands Hope dem Hause Indica treu, denn sie erzeugt einen satten, erdigen Geschmack und Geruch. Der Schwerpunkt der Wirkung dieser feminisierten Schönheit liegt zu 100% auf der Indicaseite, die den Körper schmelzen lässt und eine entspannte Glückseligkeit einläutet. Sie hat einen THC Gehalt von 15%, so dass sie viel besser dosierbar ist, aber immer noch eine annehmbare Wirksamkeit bietet.

Obwohl sie eine 100%ige Indica ist, kann Hollands Hope tatsächlich recht hoch werden, wobei sie im Freien bis zu 2m erreicht. Im Grow Room kommt sie an die 100cm ran. Sie produziert eine große Fülle von dicht gepackten Knospen - die im Freien bis zu 1kg auf die Waage bringen können, wenn sie durch eine geschickte Hand geführt wird und unter den richtigen Bedingungen aufwächst. Zudem ist sie sehr resistent gegen Schimmel und kann mit niedrigen Temperaturen (aber nicht Frost!) umgehen.

Hollands Hope Samen sind erhältlich von Dutch Passion.

1. Purple Afghan Kush (Dinafem)

Purple Afghan Kush (Dinafem) fem.

Purple Afghan Kush, ein Neuzugang in Dinafems Sortiment in 2016, nimmt sich absolut legendäre, klassische Genetik und vereint sie zu einem komplett neuen Titanen. Mit ihrem markanten Aussehen, fruchtigen Geschmack, potenten Inhalt und der leichten Aufzucht, ist sie bereits die erste Wahl für Kenner geworden.

Die Weltklasse-Genetik von Purple Kush, einem Favoriten der High Times, mit der Kraft einer Pre '98 Bubba Kush vereinend, bietet Purple Afghan Kush dem Indica-Liebhaber eine Menge aufregende Aspekte. Sie erzeugt einen frischen Ananasgeschmack, der mit einem klassischen erdigen Unterton gemischt ist; die darauf folgende Wirkung ist angenehm, doch unbestreitbar mächtig und versetzt einen in einen tiefen und erholsamen Zustand der Ruhe. Sie ist perfekt für die Zeit nach einem besonders harten oder stressigen Tag, wenn Du Dich zurücklehnen und entspannen möchtest.

Purple Afghan Kush wächst schnell und benötigt im Grow Room nur 60 Tage Blütezeit, um bis zu 500g/m² zu produzieren. Das starke Wachstum macht es relativ einfach sie aufzuziehen, denn sie benötigt nur minimale Pflege, um gute Ergebnisse zu erzielen. Wenn man ihr natürlich all seine Liebe, Sorgfalt und Aufmerksamkeit angedeihen lässt, erhöht sich ihr Potential exponentiell. Purple Afghan Kush wird Im Freien gegen Ende September bereit für die Ernte sein, wenn jede Pflanze bis zu 800 Gramm produziert hat.

Purple Afghan Kush Samen sind erhältlich von Dinafem.

 

         
  Josh  

Geschrieben von: Josh
Autor, Psychonaut und Cannabis-Liebhaber, Josh ist Zamnesias betriebsinterner Experte. Er verbringt seine Tage draußen in der Natur, wobei er in die verborgenen Tiefen aller Dinge eintaucht, die psychoaktiver Natur sind.

 
 
      Über Unsere Autoren